Über Uns

Die Entstehung

Wir sind vier junge Visionäre aus Niederbayern, welche davon träumen die Welt zu verändern. Wir waren und sind  schon immer sehr fußballinteressiert und hatten große Freude daran nicht nur Profifußball zu schauen, sondern auch immer wieder im Freundeskreis eine Runde zu kicken. Im Frühjahr 2018 haben wir, durch Bekannte, von einem Fußballturnier erfahren, welches sich speziell an Hobbymannschaften richtet, sprich Teams die aus Freunden bestehen und wo der Spaß an erster Stelle steht. Mit Spannung und großer Euphorie gründeten wir direkt unsere eigene Hobbymannschaft mit dem Namen FC HHR (wer wissen will, wofür das Akronym steht, der kann hier klicken). Dazu entwarfen wir auch ein Vereinslogo für unsere Trikots, welches später das Logo von HHROriginals werden sollte. Als sich dann zur Fußball Weltmeisterschaft 2018, Freunde und Nachbarn für unser Logo interessierten und begeisterten, war uns klar, dass daraus mehr werden könnte. Spätestens als die ersten Anfragen für Fanshirts kamen, war die Idee eines eigenen Kleidungsunternehmen geboren. Wir entschieden uns jedoch sofort dafür, gewisse Grundsätze in unser Unternehmen aufzunehmen, wie beispielsweise die durchgängige faire Produktion aller unserer Produkte.

Wir erkannten bereits früh zentrale Probleme in der Fair- und Nachhaltigkeitsszene in unserer Gesellschaft: Für Schüler und junge Menschen ist diese Art der Kleidung oftmals nicht bezahlbar, was wir am eigenen Leib erfahren mussten. Sie hatten zwar die Absicht, etwas Gutes zu tun, Ihnen wurde jedoch nicht die Möglichkeit gegeben. Mit HHROriginals wollten wir genau für diese Personen eine Alternative bieten, gleichzeitig faire und nachhaltig produzierte Kleidung zu kaufen. Diese soll zum einen bezahlbar und zum anderen auch stylisch sein. Dies ist die Philosophie von HHROriginals.

 

Mit der Unternehmensgründung im Sommer 2019,  wurden wir gleichzeitig auch auf den kalten Boden des Unternehmertums geworfen, als wir erkannten, dass eigens geschneiderte Kleidung noch nicht in unser Budget passt. Wir entschieden uns daher Produktrohlinge zu beziehen, welche unter fairen Bedingungen für die Arbeiter produziert wurden, zertifiziert durch die FairWear Foundation. Die Rohlinge wurden anschließend in Deutschland, meist durch das Siebdruckverfahren, mit unserem Logo veredelt.

Seither arbeiten wir täglich und mit viel Leidenschaft an unserem Herzensprojekt und legen alles daran unser Ziel, faire, nachhaltig produzierte und stylische Kleidung in die Gesellschaft zu integrieren.